Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

 

 

Geltungsbereich und Allgemeines

 

Die folgenden ABG´s gelten für alle Warenbestellungen die ein privater Verbraucher beim Online Shop

„Sensual Impressions“

abgibt.

Dies gilt, in entsprechender Form, ebenfalls für die Bestellung bei einer Home Party.

 

Alle Lieferungen und Leistungen, erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser AGB´s in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

Ergänzende oder abweichende AGB´s werden nicht Vertragsbestandteil, außer ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

 

 

Vertragsabschlüsse

 

Art des Vertrags ist ein so genannter Fernabsatzvertrag durch Fernkommunikationsmitteln.

 

Ein Fernabsatzvertrag ist in Deutschland juristisch ein Vertrag über die Lieferung von Waren (Kaufvertrag) der zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen wird.

Fernkommunikationsmittel sind Kommunikationsmittel, die zur Anbahnung oder zum Abschluss eines Vertrags zwischen einem Verbraucher und einem Unternehmer ohne gleichzeitige körperliche Anwesenheit der Vertragsparteien eingesetzt werden können, insbesondere Briefe, Kataloge, Telefonanrufe, E-Mails sowie Rundfunk, Tele- und Mediendienste (§ 312 b Abs. 2 BGB)

 

Mit Ihrer Bestellung bei Sensual Impressions  geben Sie ein verbindliches Vertragsangebot der von Ihnen ausgewählten Waren ab.

 

Der Verkauf erfolgt nur in handelsüblichen Mengen des privaten Verbrauchs.

 

Sie erhalten eine Email wenn Ihre Bestellung im Shop eingegangen und in Bearbeitung ist. Bitte überprüfen Sie die beinhalteten Angaben und Daten nochmals ganz genau auf ihre Richtigkeit um Fehler und Irrtümer möglichst zu vermeiden.

Mit Erhalt dieser Email kommt der Vertrag zustande.

 

Eigentumsvorbehalt

 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Sensual Impressions und ist somit entsprechend sorgsam und pfleglich zu behandeln.

Vor Eigentumsübergang ist eine Abgabe an Dritte sowie Verarbeitung oder Veränderung der Ware nicht zulässig.

Bei nicht einhalten des Vertrags haben wir das Recht die Ware zurückzufordern.

 

 

Versand, Zahlung und Lieferung

 

Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands durch den Hermes Versand oder DHL (ab Paket - versichert)

 

Die Lieferung erfolgt generell in neutraler Verpackung. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

 

Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, falls wir ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sein sollten, da der Lieferant seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt. In einem solchen Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtlieferbarkeit der Ware informieren und eventuell bereits geleistete Zahlungen unverzüglich an Sie erstatten.

 

 

Zahlungsmöglichkeiten:

 

 

Vorkasse

Bei der Zahlungsoption Vorkasse überweist der Kunde nach seiner Bestellung eigenständig den Rechnungsbetrag vorab an den Händler, der die Lieferung erst nach erfolgtem Zahlungseingang verschickt. Unsere dazu benötigten Bankinformationen erhalten Sie nach der eigentlichen Bestellung per Email.

 

 

Mit Aktualisierung der Internet-Seiten werden alle vorherigen Preise und sonstige Angaben ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.

 

Alle angegebenen Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich inkl. 19% Mwst. und sonstiger Preisbestandsteile und zzgl. Versandkosten.
 

 

 

Widerrufsrecht

 

Verbraucher haben ein Widerrufsrecht von 14 Tagen.

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

 

 

Der Widerruf ist zu richten an:

 

Sensual Impressions

Sabrina Klappert

Dolbergerstrasse 24

59229 Ahlen

 

Email: Sensual-Impressions@web.de

Telefon: 0177/3426698

 

 

Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Gewährleistung und Garantie

 

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktinformation.

 

Sie haben als Verbraucher die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder eine Ersatzlieferung erfolgen soll. Bedenken Sie hierbei aber, dass wir berechtigt sind, die Art der gewählten Nachlieferung zu verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für Sie bleibt.

 

Sollten unsere Nachbesserungsversuche jedoch fehlgeschlagen, oder eine Nachlieferung nicht oder nur innerhalb einer unangemessenen langen Zeit möglich sein, können Sie entweder eine Herabsetzung des Kaufpreises (so genannte Minderung) verlangen, vom Vertrag zurücktreten (so genannter Rücktritt) oder Schadensersatz statt der eigentlichen Leistung von uns verlangen.

 

Bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.

 

Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Ablieferung der Ware.

 

Sie müssen bei einer Reklamation eine Kopie der Originalrechnung belegen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir eine Reklamation ohne Beilegung der jeweiligen Rechnung ablehnen müssen.

 

Ausgeschlossen von der Garantie sind Artikel wie Kerzen, Gleitmittel, Kondome, Massageöle oder ähnliche „Verbrauchs- und Hygieneartikel“.

 

 

Datenschutzbestimmungen

 

Ihre persönlichen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer und Emailadresse benötigen wir um Sie schnell beliefern und beraten zu können.

Ihre Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben wenn es der Vertragserfüllung dient, wie zum Beispiel an Spediteure. (Hermes, DHL usw)

 

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden sie sich an sensual-impressions@web.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post.

 

Hinweise zur Batterieentsorgung

 

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, ist der Verkäufer verpflichtet, den Käufer auf folgendes hinzuweisen:

Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die der Verkäufer als Neubatterien im Sortiment führt oder geführt hat, unentgeltlich am Versandlager (Versandadresse) des Verkäufers zurückgeben. Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

Die durchgestrichene Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.

In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes.

"Cd“ steht dafür, dass die Batterie mehr als 0.002 Masseprozent Cadmium enthält.

" Pb“ steht dafür, dass die Batterie mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthält.

"Hg“ steht dafür, dass die Batterie mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber enthält.

 

 

Haftung

 

Wir haben nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Soweit eine zurechenbare Pflichtverletzung auf einfacher Fahrlässigkeit beruht und eine wesentliche Vertragspflicht (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen) schuldhaft verletzt ist, ist die Schadensersatzhaftung unsererseits auf den vorhersehbaren Schaden, der typischerweise in vergleichbaren Fällen eintritt, beschränkt. Für den Fall der Tötung, der Verletzung der Gesundheit oder des Körpers haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Die Haftung nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.

Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

 

 

Schlussbestimmungen

 

Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht. Dies gilt bei Ihnen als Verbraucher jedoch nur soweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechtes des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, entzogen wird.

Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die geltende gesetzliche Regelung ersetzt.

 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!